Der Verein
Termine
Konzerte
Chronik
Der Chor im Bild
Der Chor auf Reisen
Der Chor in Konzert
Anfahrt
Links
 


Alles Gute zum 50.
Emmering: Mit einem donnernden „Varda che passa“ (Schau, wer da kommt) begrüßten die versammelten Sänger des Männerchors Emmering ihren Gran Maestro, Joachim Dorfmeister, zu Beginn der Chorprobe am 22. April.  Der hatte kurz zuvor seinen 50. Geburtstag gefeiert und der Vorsitzende  O.  Lankes hieß ihn als neuen Fünfziger willkommen – in Anspielung auf die Ausgabe der neuen Fünfziger durch die Europäische Zentralbank (EZB) in der gleichen Woche.                                                                                                                                        Als Geburtstagsständchen widmete der Chor seinem Dirigenten umgedichtete Fan-Gesänge, intoniert von Günther Bilsing (Gübi) und der junge Jubilar war gerührt und geschmeichelt ob der Parallelen, die Gübi zu Joacchino Rossini zog. Mit zwei Opernkarten für Maskenball bedankten sich die Sänger bei ihrem Maestro Joachim Dorfmeister für seinen engagierten und unermüdlichen Einsatz für den Chor. O.Lankes

22. April 2017
Chorleiter Joachim
Dorfmeister wird 50.

Das Archivbild zeigt
den Jubilar bei einem
Konzert mit Kathy
Kelly






Foto: Bartmann

9.01.2017
Bei der diesjährigen
Mitgliederversammlung
stand auch eine Reihe von
Ehrungen an. Im Einzelnen
wurden ausgezeichnet (v.li.)
Wieland Schultz für 40
Jahre aktives Singen.
Michael Hartmann für 50
Jahre, sowie Werner und
Hubert Gonschior für 60
Jahre aktives Singen.
(hi.v.li.) Otfrid Lankes,
1. Vorsitzender des Chores
Reinhard Mahlmann vom
SK-FFB. Wolf-Dieter Gatzke, Vorsitzender des AASK und (v.re.) Eduard Huber, langjähriger Vorstzender des AASK.
                                                                                                                      Foto: Bartmann

4.12.2016
Weihnachtssingen
in Bad Wörishofen.

Auf Einladung der
Kurstadt Bad Wörishofen
sang unser Chor auf dem
dortigen Weihnachtsmakt
Advents- und Weihnachts-
lieder, sehr zur Freude der
vielen Kurgäste und Ein-
heimischen.

Am 02.12.2016 war der
Männerchor im Senioren-
stift in Spielberg. Auf Ein-
ladung der Heimleitung
sang der Chor Advents-
und Weihnachtslieder.










Foto: Henkel

Aus den Augen, aus dem
Sinn - nicht beim
Männerchor


Vor kurzem feierte Erich
Schnaubelt, ein alteinges-
sener Emmeringer, der bis
vor einem Jahr noch aktiv
im Männerchor als 1. Bass
gesungen hatte, seinen 75.
Geburtstag. Aus diesem
Grund machte sich eine
stattliche Abordnung des
Männerchores auf, um ihm
im Seniorenstift Spielberg
ein Geburtstagsständchen
zu bringen. Sangesbruder
Erich Schnaubelt und zahl-
reiche Bewohner des Seniorenstifts waren sehr angetan von den Liedern, die ihnen der Männerchor Emmering unter der Leitung von Hubert Gonschior darboten - der Jubilar sang in alter Gewohnheit alle Lieder kräftig mit.
Der Männerchor zeigte auf diese Weise, dass er eine starke und vitale Gemeinschaft ist, in der auch ältere, emeritierte Sänger immer noch ihren Platz haben.

Getrennt marschieren -
vereint singen und feiern

- dass die beiden Männer-
chöre von Gröbenzell und
Emmering eine lebendige
Kooperation pflegen, hat
sich aufgrund vieler gemein-
samer Konzerte und sonsti-
ger Auftritte bereits herum-
gesprochen. Darüber hinaus
unternahmen die beiden
Chöre Anfang Februar eine
gemeinsame Winterwan-
derung zum Orgelmuseum
in Valley (Kreis Miesbach).
Mit der BOB ging es zu-
nächst nach Darching, von
wo aus die Gröbenzeller
einen längeren Spaziergang
durch das Mangfalltal
machten, während die
Emmeringer die Diritissima nach Valley nahmen. Zum Essen im Bräustüberl trafen sich die mehr als 50 Wanderer wieder. Höhepunkt des Ausflugs war aber die humorvolle Führung durch das Orgelmuseum mit mehr als 60 spielbereiten Orgeln, die der Organisator und Leiter des Museums, Sixtus Lampl, höchstpersönlich vornahm. Zum Abschluss testeten die vereinten Chöre die Akustik der wiederaufgebauten Zollinger-Halle mit "Periti autem" von Mendelssohn-Bartoldi. Alle Zuhörer und die Sänger selbst waren begeistert von der Klangfülle und der getreuen Akustik der seinerzeit
als Notbehelf konstruierten Holzhalle.                                                                 Foto: Wendler

Männerchor ehrt
verdiente Mitglieder


Bei der diesjährigen Mit-
gliederversammlung konnte
der 1. Vors. Otfrid Lankes,
auf ein äußerst bewegtes,
erfolgreiches aber auch
arbeitsintensives Sänger-
jahr zurückblicken.
Im Rahmen der Mitglieder-
versammlung wurden drei
Mitglieder des Chores
geehrt. Für 40 Jahre akti-
ven Singens wurden mit
den goldenen Ehrennadeln des Sängerkreises FFB und des AASK Werner Öl und Hans Unertl ausgezeichnet.
Eine äußerst seltene Auszeichnung wurde Hubert Gonschior zuteil - für 60 Jahre aktiven Singens erhält er die Ehrenurkunde des Deutschen Chorverbandes.
Auf dem Bild (v. li.) R. Mahlmann (Mitglied d, Vorst. des SK FFB, Werner Öl, Hubert Gonschior, W-D Gatzke (2. Vors. des AASK), Ingo Pibal (2. Vors. des MC Emmering und Otfrid Lankes.
                                                                                                                Foto: R. Bartmann


Der Männerchor hat
wieder einen kompletten
Vorstand.              - v. links
Peter Kupitza, Schriftführer
Otfrid Lankes, 1. Vors.
Toni Schlichter, Kassier
Ingo Pibal, 2. Vors.
Hubert Gonschior, Berater
Joachim Dorfmeister,Chorl.





Foto: R. Bartmann

Bei der Jahresversammlung
am 19.01.2015 erhielten 3
Sänger die Goldene Ehren-
nadel des SK-FFB für 40
Jahre aktives Singen von
Herrn Mahlmann SK-FFB
überreicht:
(v. li. Mahlmann, Emil
Schlinger, O. Lankes
(1. Vors.), Willi Fischer,
Erich Schnaubelt.



Foto: R.Bartmann

Bei der gleichen Veran-
staltung wurden weitere
Sänger für 20, 30, bzw. 40
Jahre aktives Singen von
den Herren Huber und
Gatzke vom AASK ausge-
zeichnet.
(v. li.) Huber AASK, Erich
Schnaubelt (40J.), Gatzke
vom AASK, Jochen
Hintersberger (20J.), Toni
Schlichter (Kassier), Gerd
Wegner (20J.), O. Lankes
(1. Vors.), Emil Schlinger
(40J.), Ingo Pibal (30J.)
Willi Fischer (40J.)
Foto: R. Bartmann

Am 24.05. im Rahmen der
Gesundheitstage in FFB,
sangen alle drei Chöre
beim sog. Waaghäusel
einige Lieder.

Anlässlich des Besuches
des CoroCastel am 23. u.
24. Mai 2014 wurde ein
Gemeinschaftsfoto der
betreiligten Chöre vor
der Klosterkirche in FFB
gemacht:       (von li.)
- Männerchor Emmering
- CoroCastel
- MGV Gröbenzell

Am 17.05.2014 machte der
Männerchor einen Tages-
ausflug nach Bad Birnbach.
Auf dem Weg dorthin wurde
die Kirche in Samrei
besichtigt. Der Chor sang
dort einige Lieder.

Am Abend fand im Atrium
in Bad Birnbach das
Konzert statt.

Aus dem
Emmeringer
Mitteilungsblatt

vom 18.02.2014

                                      _____________________________________



Fürstenfelbrucker
Tagblatt
vom 19.11.2014

Der Männerchor Emmering
hat sich auf ein Experiment
eingelassen: Erstmals trat
das Ensemble mit Kathy
Kelly auf, die noch nie mit
einem Männerchor
gesungen hatte.
Ergebnis war ein beein-
druckendes Konzert in
der Pfarrkirche.

Foto: Bartmann

Vor fast zwei Jahren wandte sich die Agentur des Mitglieds der legendären Kelly-Familie an den Chor, ob er Interesse an einem gemeinsamen Konzert mit Kathy Kelly habe. "Vielleicht kamen die auf uns wegen einiger aufsehenerregenden Konzerte in letzter Zeit". vermutet Dirigent Joachim Dorfmeister. Nachdem der Vorstand beschlossen hatte, das Risiko eizugehen, schickte die Agentur Noten für zwei gwmeinsame Lieder, die Dorfmeister erst für den Männerchor umschreiben und einstudieren musste.
Vor dem Konzert gab es nur eine einzige Probe. "Kathy Kelly fand es großartig, zum ersten Mal mit einem Männerchor zu singen" berichtet Dorfmeister. Der Chorleiter fand die 51-jährige sympatisch und natürlich. "Sie hat gar keine Starallürenund hat sich bei der Probe wie ein Chormitglied verhalten".
Im Konzert sangen die Emmeringer erst zwei stimmungsvolle klassische Männerchorlieder, bevor Kathy Kelly ihr Soloprogramm startete. Der andächtigen Ballade "Who'll sing with me" folgte der fetzige Rumbarhytmus des spanischen Songs "Yo te quiero". Feierlich wurde es mit dem Soundtrack von Ernest Gold aus dem Film "Exodus", bei der die kraftvolle Stimme der Mezzosopranistin mühelos den Kirchenraum füllte. Das weitere knapp zweistündige Programm war eine mutige Mischung aus irischen, schottischen und spanischen Liedern sowie Opernarien abwechselnd mit ruhigen Balladen wie "Engelsmensch" und dem "Halleluja" von Leonnard Cohen. Der von Paddy Kelly komponierte Hit "An Angel" durfte natürlich nicht fehlen. Die Begleitung meisterte bravourös Peter Schnur am Keyboard. Kathy Kelly zeigte ihr vielseitiges Talent mit der Violine, Gitarre und der Ziehharmonika und konnte das Publikum auch immer wieder zum Mitklatschen animieren.
Ein Höhepunkt waren die gemeinsamen Lieder von Chor und Solistin: "May the Lord send Angels" und "You raise me up", beide sehr harmonisch und gefühlvoll interpretiert. Einen spontanen und stimmungsvollen Abschluss schuf Kelly, indem sie als zweite Zugabe Chor und Publikum aufforderte, mit ihr Brahms Lied "Guten Abend, gute Nacht" zu singen. Den begeisterten Applaus und die stehenden Ovationen hatten nicht nur die Starsängerin, sondern auch der Männerchor redlich verdient.                                                                                    DAGMAR HEININGER



___________________________________________________________________________________

        Männergesang in Kirchengemäuern

Aus dem
Amperkurier

vom 02.11.2013

Aus dem
Mitteilungsblatt
der Gemeinde
Emmering
vom 24.09.2013

 

___________________________________________________________________________________



28. Febr.       Der Männerchor singt beim Richtfest für das Seniorenheim "Seni Vita" in Emmering.
08. März       Wir sind zu Gast bei der AWO und singen dort Frühlingslieder.
29. März       In Puchheim-Ort findet ein weiteres Kirchenkonzert, zusammen mit dem                             MGV Gröbenzell statt.
08. Mai         Im Bürgerhaus in Emmering fand das alljährliche Maisingen statt. Unter der Leitung                          von Hubert Gonschior sang der Chor zwei Maienlieder.
17. Mai         Mit einem Bus fährt der Chor Richtung  Bad Birnbach. In Aldersbach besichtigen wir                         zunächst das Kloster. Eine weitere Station ist die Wallfahrtskirche "Samarei", in der
                    der Chor das Lied "Sancta Maria" vortrug. Gegen Mittag erreichen wir Bad Birnbach.
                    Im dortigen Kurhaus, dem Artrium, gibt der Chor am Abend ein Frühlingskonzert.
23. Mai         In der Wildmooshalle in Gröbenzell findet ein gemeinsames Konzert mit dem Coro
                    Castel und dem MGV Gröbenzell statt. Die Darbietungen, besonders die der Italiener,
                    begeistern die Zuhörer.
24. Mai         Im großen Saal des Bürgerhauses in Emmering findet ein weiters Konzert statt, mit
                    dem Coro Castel und dem MGV Gröbenzell.
27. Juli          In Nassenhausen findet das Kreissingen des SK-FFB statt. Unser Chor beteiligt sich
                    mit den Liedern "Aus der Traube in die Tonne" und "Das Wandern ist des Müllers
                    Lust".
28. Sept.      In Germering findet das Chorkonzert des AASK statt. Der Männerchor, zusammen 
                   mit dem MGV Gröbenzell, beteiligt sich mit "Ave Maria Angelus Domini" und "O                        Magnum Mysterium".
15. Nov.       Der Höhepunkt des Sängerjahres: das Konzert mit Kathy Kelly in der kath. Kirche in
                   Emmering. Kathy glänzte mit ihrem reichhaltigen Repertoire und der Männerchor                     zeigte sich von seiner besten Seite. Ein Höhepunkt war ohne Zweifel der Song 
                   "O when the Saints", bei dem unser Chorleiter Joachim Dorfmeister einen ausge-
                   zeichneten Vorsänger gab. Standing Ovations der etwa 200 Zuhörer war der Lohn
                   für diese Darbietung.
16. Nov.       Volkstrauertag. Der Chor singt in der kath. Kirche die "Deutsche Messe" und am
                   Kriegerdenkmal "Schlaf wohl".
23. Nov.       In der evangelischen "Versöhnungskirche" singt der Chor, während des Gottesdiens-
                   tes "Beati mortui" und "Periti autem".
13. Dez.      Bei der von der Gemeinde ausgerichteten "Emmeringer Weihnacht" singt der Männer-
                  chor Advent- und Weihnachtslieder.
20. Dez.      Der vom Männerchor ausgerichtete "Adventhoagart" im großen Saal des Bürgerhau-
                  ses, fand großen Anklang. Mitwirkende waren, neben unserem Chor, die Klasse 4a
                  unter der Leitung von Frau Benzinger, die Gitarrengruppe Huttenloher aus Gröbenzell
                  und die Harfenistin Evi Geiger. Christofer Stock führte durch das abwechslungreiche   
                  Programm.
22. Dez.      Den Abschluss des Sängerjahres bildete die Weihnachtsfeier in unserem Sänger-
                  stüberl im Bürgerhaus. Otfrid Lankes las Teile aus Ludwig Thomas "Heiliger Nacht"
                  vor, umrahmt durch den Männerchor, der Adventlieder von Lorenz Maierhofer sang.
                  Den musikalischen Rahmen gestaltete Hartl Engelschall mit zwei Freunden an
                  Hackbrett und Geige.


09. März      Singen bei der AWO
25. April       Die Gemeinde begrüßt ihre Neubürger. Wir sind mit einer kleinen Abordnung vertreten.
2. Mai          Der Männerchor beteiligt sich am Maisingen der Gemeinde.
10. Mai        Der Chor gestaltet eine Maiandacht in der kath. Kirche.
15. Juni       Bei dem Kreissingen des SK-FFB beteiligt sich der Chor mit dem Lied: "Belle Rose du                    Printemps". Die Aufführung war ein toller Erfolg. Lang anhaltender Applaus.
2. August     In der Alten Schule findet das Sommerfest des Chores statt. Erfreulich, dass auch                         viele passive Mitglieder gekommen sind.
21. Sept.      Wir beteiligen uns beim Stockschießen der Emmeringer Vereine und werden
                   immerhin Siebente.
27. Sept.      In Gröbenzell findet das erste "Kirchenkonzert" statt. Es ist ein großer Erfolg.
29. Sept.      In Germering findet das Chorkonzert des AASK statt. Wir beteilgen uns mit  "Belle
                   Rose" und "Maria lassu".
19. Okt.       Das zweite "Kirchenkonzert" findet in Emmering statt. Dir Kirche ist gut gefüllt.
                   Wieder ein großer Erfolg.
3. Nov.         Der Chor gestaltet musikalisch den Gottesdienst für die Verstorbenen der
                   Emmeringer Vereine.
17. Nov.       Am Volkstauertag singt der Chor in der kath. Kirche die "Bruckner-Messe" und am
                   Kriegerdenkmal ein Garblied.
25. Nov.       Das dritte "Kirchenkonzert" findet in Puchheim in der Baptistenkirche satt. Es ist
                   eine Benefizveranstaltung zu Gunsten der "Syrienhilfe". Mehr als 1000 Euro gehen
                   als Spenden ein.
8. Dez.        Im Rahmen eines Gottesdienstes singt der Chor in der evangelischen Kirche
                   Adventlieder.
13. Dez.      Ebenfalls in der evabgelischen Kirche veranstaltet der Männerchor ein offenes
                  Adventsingen.
16. Dez.      Den Abschluss des Sängerjahres bildet die Weihnachtsfeier in unserem Proben-
                  raum. Verschiedene Beiträge verschönern den Abend. Erstmals haben wir eine eigene
                  Stubenmusi dabei. "Hartl Engelschall", mit zwei Freunden, sorgen für weihnachliche 
                  Klänge.
      


14. Mai        Singen bei der Arbeiterwohlfahrt
03. Mai        Im Bürgerhaus Emmering beteiligt sich der Chor mit einigen Liedern am                               Maisingen der Gemeinde Emmering
25. Mai       Der Chor gestaltet die Maiandacht in der kath. Kirche
17. Juni       Anläßlich der Gesundheitstage in Fütstenfeldbruck sangen wir im Festsaal des
                  Veranstaltungsforums. Danach begeisterten unsere Sänger bei einem "Offene Singen"
                  im Freien die Zuhörer. Unser Chorleiter begleitete mit seine "Steirischen" den Chor.
23. Juni       Bei dem Kreissingen des SK FFB im Festsaal des Fürstenfeldes konnten wir                           die Zuhörer mit dem italienischen Lied "Maria lassu" begeistern.
29. Juli        Obwohl das Wetter an diesem Tag nicht besonders gut war, kamen doch einige
                  Unentwegte zum Jexhof um unseren Liedern zuzuhören.
06.Okt.       Beim Kreissingen des AASK in Maisach sangen wir erstmals öffentlich das
                  Lied "Io resto qui", das ein Soldat in russischer Kriegsgefangenschaft geschrieben
                  hat.  Der Applaus der Zuhörer war sehr groß.
27.Okt.       Höhepunkt des Jahres war unser Konzert "Männerstimmen fürs Herz und Gemüt" 
                  in der Amperhalle in Emmering. Die Männerchöre aus Gröbenzell u. Puchheim                     sowie der Chor der Polizei aus München waren mit von der Partie.Wir sangen u.a.
                  "Die zwölf Räuber" mit Norbert Wieland als Solisten und "Io resto qui: Addio".
                  Puchheim brachte "Diridonda" und Gröbenzell "Die kleine Kneipe" zu Gehör.
                  Der Chor der Polizei brillierte mit dem achstimmigen "Ave Maria" und mit
                  "Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett".
 
04. Nov.     Bei dem Gottesdienst für die Verstorbenen der Emmeringer Vereine gestaltete
                  unser Chor gesanglich den Gottesdienst.
18. Nov.      Der Gottesdienst am Volkstrauertag wurde ebenfalls vom Männerchor gestaltet.
                  Ebenso wurde am Kriegerdenkmal ein Lied gesungen.
25. Nov.      Traditionsgemäß gestalteten wir in der Vorweihnachtszeit den Gottesdienst
                  in der evangelischen Kirche.
06. Dez.     Erstmals nahm unser Chor an einer Nikolausfeier bei dem Supermarkt REWE
                  teil. So konnten wir Erwachsene und Kinder mit unseren Weihnachtsliedern
                  erfreuen.
14. Dez.      Adventkonzert in der kath. Kirche in Emmering. Vor leider nicht allzu vielen
                  Zuhörern sang sang der Männerchor ein anspruchsvolles Programm. Ergänzt
                  wurde das Konzert durch das "Trio con brio", dem Bundessieger von
                  "Jugend musiziert" und der Harfenistin Evi Geiger. Die verbindenden Texte
                  sprach Günter Bilsing.
17. Dez.     Den Abschluss des Sängerjahres bildete die Weihnachtsfeier in unserem
                 Sängerstüberl.        




29. Mai         Kreissingen in Mammendorf
02. Juli         Anlässlich der Brucker Kulturnacht singen wir in der evangelischen
                   Erlöserkirche. Die zahlreichen Zuhörer waren von der Leistung des
                   Chores sehr angetan.
09. Juli         In der Amperhalle findet unter dem Motto "Mit Schwung und G'fui"
                   unser Jahreskonzert statt. Der lang anhaltende Beifall bestätigt die
                   Qualität des Auftritts.
29. Juli         Das traditionelle Sommerfest findet in der "Alten Schule" statt.
                   Wegen des schlechten Wetters diesmal im Saal. Das tat der guten
                   Stimmung aber keinen Abbruch.
18. Sept.      In der Stadthalle von Germering findet das Chorkonzert des 
                   Ammersee-Amper-Sängerkreises statt. Wir beteiligen uns mit zwei
                   Liedern. Das auf russisch gesungene Lied "12 Räuber", mit unserem
                   Solisten Norbert Wieland kommt, kommt beim fachkundigen Publikum
                   riesig an.
22. Okt.       Der Männerchor Gröbenzell hat uns zu seinem Herbstkonzert
                   eingeladen. Bei der gelungenen Veranstaltung beteiligen wir uns
                   mit einigen Liedern.
30. Okt.       Bei der Gedenkmesse für die Verstorbenen der Emmeringer Vereine
                   gestalten wir, zusammen mi der Emmeringer Blaskapelle, mit
                   Anton Bruckners "Windhager Messe" den Gottesdienst.
12./13. Nov.  Der diesjährige Chorausflug führt uns, auf Einladung des Coro Conegliano,
                   nach Venetien. Unsere italienischen Freunde bieten uns eine äußerst
                   herzliche Gastfreundschaft. Ein Empfang im Rathaus, eine Stadtführung
                   ein Ausflug in die Umgebung, eine Weinverkostung sind Beispiele dafür.
                   Höhepunkt war am zweiten Tag ein abendliches Konzert in Farra di Soligo,
                   bei dem wir mitwirken durften.
02. Dez.      Anlässlich der Weihnachtsfeier der Stockschützen singen wir dort einige
                  Adventlieder.
03. Dez.      Der Chor singt bei der AWO in der Alten Schule Adventlieder.
04. Dez.      Wir gestalten des Gottesdienst in der evangelischen Versöhnungskirche
                  mit Adventliedern.
05. Dez.      Im Altenheim Egenhofen singt der Männerchor für die Seniorinnen und
                  Senioren Adventlieder.
09. Dez.      In der katholischen Kirche St. Johannes gestalten wir unser Adventkonzert.
                  Ein Guitarren-Duo und ein Harmonika Spieler umrahmen den gesanglichen
                  Vortrag. Günter Bilsing spricht die verbindenden Worte.
11. Dez.      Im Rahmen der Emmeringer Weihnacht singt der Chor vor dem Bürgerhaus
                  Advent- und Weihnachtslieder.
19. Dez.      Das Sängerjahr klingt aus mit einer gemütlichen Weihnachtsfeier in
                  unserem Sängerstüberl im Bürgerhaus.                          


10. April       Bei der Arbeiterwohlfahrt singt der Chor, in der alten Schule, zur
                   Unterhaltung der Seniorinnen und Senioren.
05. Mai        Bei der Dekanatsmaiandacht in der Klosterkirche Fürstenfeld sind wir
                   ebenfalls mit einigen Sängern vertreten.
06. Mai        Das traditionelle Maisingen der Gemeinde Emmering findet diesmal im
                   Bürgerhaus statt. Wir beteiligen uns mit drei Liedern.
21. Mai        Der Männerchor gestaltet die Maiandacht in der kath. Pfarrkirche.
29. Mai        Das Kreissingen des SK Fürstenfeldbruck findet im Stadtsaal von
                   Fürstenfeldbruck statt. Unser Chor singt das italienische Lied
                   "La vien giù".
30. Juli        Das Sommerfest musste leider "in" der Alten Schule stattfinden, da das
                  Wetter ein Sitzen im Freien nicht zuließ. Trotzdem war es ein gelungener
                  Nachmittag und Abend.
7.u.08.Aug. Mit einem Reisebus startet der Männerchor zu einem 2-tägigen Ausflug,
                  zunächst nach Blaubeuren. Nach der Besichtigung des Klosters und
                  des "Blautopfes" geht es weiter nach Ulm. Bei einem Stadtrundgang
                  besuchen wir auch das Ulmer Münster und singen dort das "Sancta Maria".
                 
Am Abend sind wir in Heresingen und verbringen dort einen gemütlichen
                  Abend mit viel Gesang und guter Unterhaltung.
18. Sept.     Der Männerchor nimmt am "Stockschießen" der Emmeringer Vereine
                  teil und landet auf dem vorletzten Platz.                 
26. Sept.     Im Germeringer Stadtsaal findet das Kreissingen des SK Ammersee-
                  Amper statt. Der Männerchor bringt "Signore delle Cime" und
                  "Strangers in the Night" zu Gehör.
30. Okt.      Zum 2. mal findet in der Pfarrkirche St. Johannes eine Gedenkmesse
                  für die Verstorbenen der Vereine statt. Wir gestalten, zusammen mit der
                  Blaskapelle Emmering die Messfeier.
14. Nov.      Volkstrauertag. Der Chor gestaltet den Gottesdienst in der kath. Kirche
                  mit der Windhager Messe. Am Kriegerdenkmal singen wir noch ein
                  Gedenklied.
03. Dez.      Der Männerchor singt bei der Weihnachtsfeier der Stockschützen
                  adventliche Lieder.
05. Dez.      In der evang. Versöhnungskirche gestalten wir den Gottesdienst mit
                  Adventliedern.
05. Dez.      Für die Gemeinde Eichenau singt der Männerchor auf dem dortigen
                  Christkindlmarkt Adventlieder. U.a. "Tochter Zion" und "All Night, All Day"
08.u09.Dez. In der Friesenhalle in Eichenau singen wir für die Eichenauer Senioren
                   Adventlieder. Norbert Wieland liest Weihnachtsgedichte.
12. Dez.      Am 3. Advent veranstaltet der Männerchor ein Adventkonzert in
                  der Pfarrkirche St. Johannes. Zur Aufführung kommen alpenländische
                  und traditionelle Weihnachtslieder. Der Schulchor der 4. Klasse, unter der
                  Leitung von Frau Benzinger, bereichert die gelungene Veranstaltung.Etwa
                  200 Zuhörer sind sehr angetan von den vorweihnachtlichen Klängen.
17. Dez.     In unserem Sängerstüberl, im Bürgerhaus, treffen wir uns zur alljährlichen
                 Weihnachtsfeier. Besinnliche Wortbeiträge und adventliche Lieder aus
                 unserem Adventkonzert gestalten den Abend.


März            Der Chor singt bei der Arbeiterwohlfahrt in der alten Schule
7. Mai          Mit traditionellen Mailiedern beteiligt sich unser Chor am Maisingen der
                   Gemeinde Emmering.
15. Mai        In der Pfarrkirche gestalten wir musikalisch die Mainandacht.
27. Juni        Das Kreissingen des Sängerkreises Fürstenfeldbruck findet diesmal in
                   Maisach statt. Wir beteiligten uns mit "Hymne an die Nacht"
1. Aug.         Mit einem Reisebus macht der Männerchor einen Tagesausflug nach
                    Warthausen/Ochsenhausen. Eine besondere Attraktion ist eine Fahrt mit                      der "Öchslebahn". Vorher hatten wir noch das Benediktinerkloster besichtigt.
                   Den Abschluss der gelungenen Fahrt bildete ein gemütliches Beisammensein
                   in einer Gaststätte in Grafrath.
2. Aug.         Der Obst- und Gartenbauverein Emmering feiert sein 100-jähriges
                   Bestehen
. Aus diesem Anlas findet ein ökumenischer Gottesdienst,
                   im Freien, hinter dem Feuerwehrhaus statt. Wir gestalten den Gottesdienst            
                   musikalisch mit der Greisinger Messe.
19. Sept.      Auf Einladung der Stockschützen beteiligen wir uns mit einer Moaschaft
                   am Stockschießen der Emmeringer Vereine. Der Lohn: ein 5. Platz.
4. Okt.         Im Bürgerhaus findet die Verabschiedung des evangelischen Pfarrers Rüdiger
                   Glufke statt. Wir beteiligen uns mit zwei Liedbeiträgen.
4. Okt.         In der Stadthalle von Germering findet das Kreissingen des AASK statt.
                   Wir bringen zwei Titel aus unserem geplanten Chorkonzert zu Gehör:
                   "New York - New York" und "Hello Dolly". Der Applaus tut uns gut. Wir                                 sind wohl auf dem richtigen Weg.
24.Okt.       Unter dem Titel MUSICAL NIGHT gestaltet der Männerchor sein Festkonzert,
                  anläßlich seines 90-jährigen Bestehens. Wegen der Reparaturarbeiten an der                   Amperhalle sind wir in die Aula des Graf Rasso Gymnasiums umgezogen, was
                  absolut kein Nachteil war. Der Frauenchor Gröbenzell unterstützte uns bei
                  sehr vielen Musicals.
31. Okt.      In der kath. Kirche St. Johannes findet ein Gedenkgottesdienst für die
                  verstorbenen Chormitglieder und die Verstorbenen anderer Emmeringer Vereine
                  statt. Wir singen die Greisinger Messe. Die Emmeringer Blaskapelle ist
                  ebenfalls dabei.
6. Nov.        Im Stadtsaal von FFB findet das 60-jährige Gründungsfest des SK-FFB statt.
                  Wir beteiligen uns bei diesem vor etwa 800 Zuhörern stattfindenden  Konzert                                innerhalb eines größeren Chores.
                  Bei dem davor stattgefundnen Fest-Gottesdienst beteiligen wir uns am
                  "Alta Trinita" und singen "Periti autem".
15. Nov.      Anläßlich des Volkstrauertages sigen wir in "Johannes der Täufer" die                     "Schubertmesse" und "Periti autem". Danach singen wir am Kriegerdenkmal
                  das "Grablied".
18. Nov.      Anläßlich eines Jubiläums des Obst- und Gartenbauvereins singen wir im
                  Bürgerhaus Emmering einige Lieder.
29. Nov.      Zusammen mit dem Kirchenchor veranstaltet der Männerchor ein
                  Adventsingen in der kath. Kirche St. Johannes.
4. Dez.       Die Stockschützen haben uns wieder, traditionsgemäß, zu ihrer
                  Weihnachtsfeier  in das Bürgerhaus eingeladen. Wir singen Adventlieder
                  und "Stille Nacht".
13. Dez.      3. Advent. In der Versöhnungskirche in Emmering gestalten wir den Gottes-
                  dienst mit Adventliedern.
18. Dez.      In unserem Sängerstüberl im Bürgerhaus findet die Weihnachtsfeier des
                  Chores statt. Es gab viele heitere und besinnliche Wortbeiträge. Der Chor
                  sang Advent- und Weihnachtslieder. Es gab auch zwei Ehrungen. Anton                     Schlichter  wurde für 30 und Chorleiter Joachim Mihm-Dorfmeister für 25 Jahre
                  aktives Singen mit Gold- bzw. Silbernadel ausgezeichnet.
19. Dez.      Wir singen Adventlieder beim Kreisverband des VdK in Eichenau in der
                  Friesenhalle.
12./13.Dez  Am 3. Advent tritt der Chor zweimal beim Emmeringer Weihnachtsmarkt auf.
Dez.           In der Wohnanlage "Betreutes Wohnen" in FFB singen wir vor etwa 30 
                  dankbaren Zuhörern Advent- und Weihnachtslieder.
 
     


 24.05.1919   Gründung des "Gesangvereins Emmering" (14 aktive und 4 fördernde Mitglieder).
                   Erster Chorleiter: Max Eberl, Lehrer.
Juni 1921     Fahnenweihe. MGV Fürstenfeldbruck übernimmt Patenschaft.
1924            Der Männergesangverein richtet das dritte Gausingen des Sängerkreises
                   Ammersee-Amper aus.                                        
Febr. 1948   Neubeginn nach dem Krieg mit 13 aktiven Sängern.
Juni 1959     Das 40. Gründungsfest findet im Rahmen des 10. Kreissingens statt.
1962            Hubert Gonschior übernimmt die Chorleitung.
Juni 1969     Beim 50. Gründungsfest konnte der MGV bereits mit 33 Sängern auftreten.
Okt. 1973    Erstes Chorkonzert in der Schulturnhalle.
Okt. 1975    Zweites Chorkonzert mit 39 Sängern.
Febr. 1976   Der Bayerische Rundfunk lädt den Chor zur Aufnahme von Maienliedern ins
                   Rundfunkhaus ein .
Okt. 1977     Drittes Chorkonzert. Der erste Teil umfasste deutsche Volks- und Wanderlieder,
                   der zweite Teil Melodien aus bekannten Musicals.
Mai 1979      Das 60-jährige Bestehen wird mit einem Freundschaftssingen gefeiert.
Okt. 1979     Chorkonzert mit 49 Sängern, erstmals im neuen Outfit. Der Chor singt Volks-
                   lieder aus Russland, Spirituals aus Amerika, Melodien von Johann Strauß und
                   den heiteren Liederzyklus "Hobbies".
Juni 1980     Der Chor macht, ertmals nach vielen Jahren,  einen Vereinsausflug. Ziel ist
                   Podersdorf im Burgenland.
Mai 1982      Mit diesem Chorkonzert erreicht der Chor seine bisherige Höchstleistung. Mit
                   Liedern von Franz Schubert im ersten Programmteil und Liedern aus Europa und
                   Amerika im zweiten Teil konnte der Chor die ganze Bandbreite seines Könnens
                   zeigen. Hervor zu heben waren noch die Solisten Laura von Joos und Hans-J.
                   Buchwald.
Mai 1984      Das 65-jährige Gründungsfest findet, kombiniert mit dem Kreissingen des AASK,
                   in einem Festzelt beim Emmeringer Rathaus statt. Gäste sind  der Akkordeon-
                   club Eichenau, die Chorgemeinschaft Fürstenfeldbruck, der Postchor München
                   und die Gesangvereine aus Jesenwang, Eichenau, Hattenhofen und Lohhof.
Juni 1984     Vereinsausflug nach Vockenhausen im Taunus, zum dortigen Männerchor.
März 1985    Der Männerchor veranstaltet sein erstes Konzert in der neuen Amperhalle. 650
                   Zuhörer sind von dem "Alpenländischen Chorkonzert" begeistert. Mitwirkende
                   waren u. a. die "Hausmusik Sonnleitner" und die Grafrather Alphornbläser.
Juli 1986      Im Barocksaal des Klosters Fürstenfeldbruck wird die erste Schallplatte mit
                   Weihnachtsliedern aufgenommen.
Juli 1987      Mit dem Bayerischen Rundfunk werden in Maisach Aufnahmen für die Sendung
                   "Viva la Musika" gemacht.
Juni 1988     Zusammen mit der Chorgemeinschaft Fürstenfeldbruck führen wir, anlässlich
                   der Feiern zum 725-jährigen Bestehen des Klosters Fürstenfeld, das Requiem in
                   d-moll von Luigi Cherubini auf. 70 Sänger und das Symphonieorchester Graunke
                   begeistern die Zuhörer.
Febr. 1989    Der Männerchor beteiligt sich an den Chortagen in Prag und wird für seine Leistun-
                   gen mit dem goldenen Band ausgezeichnet. Zusätzlich erhält der Chor von der
                   Jury den Sonderpreis für den besten Chor in seiner Gruppe.
Okt. 1989     Der Schubert-Abend zu dem der Chor in das Bürgerhaus einlud war, zusammen
                   mit den Solisten Weber, Frey und Cooke eine weitere chorische Höchstleistung.
Mai 1990      1. Emmeringer Männerchortreffen. In der vollbesetzten Amperhalle wirken neben
                   unserem Chor die Chöre aus Gröbenzell, Lohhof, Neuharlaching, Wörthsee und
                   Waldrach-Trier mit.
März 1991    Das neue "Vereinsheim im Untergeschoss des Bürgerhauses wird offiziell einge-
                   weiht.
Aug. 1991    Der Bayerische Rundfunk lädt uns zu seiner Life-Sendung "Grüße aus Oberbay-
                   ern" in die Amperhalle ein.
März 1992   Unter dem Titel "Von den Alpen bis zur See" veranstaltete der Männerchor
                  sein Frühjahrskonzert. Das Hornquartet des Bayerischen Staatstheaters und das
                   Jugend-Akkordeonorchester Maisach bildeten einen imposanten Rahmen. 700
                   Zuhörer waren gekommen.
April 1993    2. Emmeringer Männerchortreffen. Der Einladung waren gefolgt: Sepp-Radlmaier
                   Chor, Schlierseer Alpenchor, MGV Gröbenzell und der MGV Neufrach-Salem.
Mai 1994      Chorausflug nach Meran. Der Chor sang eine Messe in der St. Nikolaus Kirche
                   und gab ein einstündiges Konzert an der Kurpromenade.
Okt. 1994     Festabend anlässlich des 75-jährigen Gründungsfestes zusammen mit der
                   Chorgemeinschaft Fürstenfeldbruck, dem Männerchor Gröbenzell un der
                   Blaskapelle Emmering.
März 1995    "Chorkonzert" anlässlich des 75-jährigen Jubiläums. Das Programm umfasste
                   Volkslieder und Ausschnitte aus den Musicals "My Fair Lady", "Westside
                   Story" und "Hair". Umrahmt wurde das Konzert durch Lieder der Sopranistin
                   Marina Ulevicz und dem Bariton Martin Cooke.

                   Mit diesem Konzert und diesem Erfolg übergab Hubert Gonschior, nach 33
                   Jahren, endgültig den Taktstock an Joachim Mihm.

Nov. 1995    Als Gastchor singen wir beim Männerchor Gröbenzell den Matrosenchor aus
                  "Der fliegende Holländer" und Schuberts "Im Abendrot".
Mai 1996      3. Emmeringer Männerchortreffen. Teilnehmende Chöre: Lohhof, Gröbenzell,
                   Polizeichor München, Germering und der italienische Chor "Corocastel" aus
                   Conegliano bei Venedig. Besonders der italienische Chor riss die Zuhörer zu
                   wahren Beifallsstürmen hin.
Sept. 1996   Sängerausflug nach Mainfranken. Gesangsauftritte in Schweinfurt, u. a. in
                   der Pfarrkirche St. Kilian.
Juni 1997     Unter dem Motto "Oh Happy Day" bringt der Männerchor, zusammen mit dem
                   Gemischten Chor Germering, ein Chorkonzert. Während im ersten Teil tradi-
                   tionelle und moderne Gospels, wie "Oh Happy Day", "Down By The Riverside",
                   "I Will Follw Him", "Hail Holy Queen" und "Go Down Moses" zu hören waren,
                   wurde nach der Pause die "Gospelmass von Robert Ray" aufgeführt. Solist
                   war Simom Sugar Ray Son.
April 1998    Konzertreise nach Conegliano. Gemeinsames Konzert mit dem Corocastel
                   in der Kirche "San Martino". Am nächsten Tag Gestaltung des Gottesdienstes
                   in "San Rocco" mit der "Greisinger Messe". Dabei wurden wir unterstützt von
                   der "Gröbenzeller Hackbrettmusi" und der Harfenistin Ulrike Kumeth.
Okt. 1998    4. Emmeringer Männerchortreffen. Teilnehmende Chöre: Münchner Männerchor,
                   Gröbenzell, Germering und Lohhof.
Sept. 1999   Der Corocastel ist zu Gast. Das "Festkonzert" in der Amperhalle wird eröffnet
                   vom Männerchor Emmering. Von "Die Abendglocken rufen" spannte sich der
                   Bogen über Bayerische- und Kärntner Weisen zu Franz Schuberts "Abendrot",
                   um über zwei russische Weisen, "Die Birke" und "Die zwölf Räuber", schließ-
                   lich mit "Signore delle Cime" in Italien zu enden. Im zweiten Teil kamen
                   unsere Freunde aus Italien zu Wort. Mit Liedern aus ihrer Heimat Venetien,
                   aber auch aus Trient, den Abruzzen, dem Piemont oder Friaul begeisterten
                   sie das Publikum.
Mai 2000      5. Emmeringer Männerchortreffen. Teilnehmende Chöre: Siegsdorf, Kirchseeon,
                   Gilchin, Postchor München und als besonderen Gastchor
                   "Einigkeit Finsterwalde".
April 2001    Chorausflug nach Finsterwalde im Brandenburgischen. Zusammen mit den
                   Gastgebern gaben wir ein Konzert und gestalteten am nächsten Tag den
                   Gottesdienst in der katholischen Kirche von Finsterwalde.
Okt. 2001    Auf Grund der tragischen Ereignisse am 11. September in Amerika wurde das
                   geplante Konzert "Sing und Swing in USA" abgesagt und stattdessen ein
                  "Benefizkonzert" veranstaltet. Zur Aufführung kam die "G-Dur Messe" von Franz
                   Schubert, das "Pie Jesu" von Cherubini und zwei Stücke von Mendelssohn
                   Bartoldi "Beati mortui" und "Periti autem". Klavierstücke von Bach, Beethoven
                   und Chopin, sowie die von Martin Cooke vorgetragenen Lieder "I'll walk with
                   God" und "Goin Home" rundeten das Ganze ab.
Mai 2002      Unter dem Titel "Sing und Swing in USA" wurde eine überaus bunte Amerika-
                   Show inszeniert. Mit über 600 Besuchern war die Amperhalle restlos ausverkauft.
                   Am Ende des gut zweistündigen Konzerts wurden die Zuschauer selbst zu
                   Akteuren und sangen "Oh Happy Day" kräftig mit.


Okt. 2003    "Weltsprache Musik" war diesmal der Titel des Chorkonzertes in der mit 600
                   Zuhörern ausverkauften Amperhalle in Emmering. Ein Chorkonzert mit Show-
                   einlagen wourde geboten. Der Chor sang Lieder aus allen Erdteilen. Eine
                   Showtänzerin aus Taiwan, drei afrikanische Trommler, ein schottischer
                   Dudelsackpfeifer, ein Didgeridoo-Bläser, die Showtanzgruppe der Faschings-
                   freunde Fürstenfeldbruck und der Gospelsänger Simon Sugar Ray Son waren
                   die Attraktionen. Die Alexander-Schmidbauer-Combo setzte musikalische
                   Akzente. Die musikalische Leitung hatte Joachim Mihm-Dorfmeister.

Nov. 2003    Hubertus Spill übernimmt die Leitung des Männerchores.

Okt. 2004    Jubläumskonzert "85 Jahre Männerchor Emmering", zusammen mit dem
                  befreundeten, italienischen Männerchor Coro Conegliano unter der Leitung
                  von Diego Tomasi. Leitung des Männerchores Emmering: Hubertus Spill.

März 2005   Der Männerchor nimmt am Passionssingen in der Klosterkirche Fürstenfeld-
                  bruck teil.

April 2005   Der Chor gestaltet ein Ständchensingen bei der Arbeiterwohlfahrt in der
                  Alten Schule in Emmering.

Mai 2005    Der Männerchor beteiligt sich am Maisingen der Gemeinde Emmering am
                 Bürgerhaus in Emmering.

Juni 2005   Mitgestaltung des ökumenischen Gottesdienstes an der Denkstätte in
                 Emmering zum Gedenken der Opfer des Kriegsgefangenenlagers auf dem
                 freien Felde, zwischen Emmering und dem Fliegerhorst.

Juni 2005   Teilnahme am Kreissingen des Sängerkreises Fürstenfeldbruck in Luttenwang

Sep. 2005  Der Männerchor beteilgt sich in der Stadthalle von Germering am Chorkonzert
                des Ammersee-Amper-Sängerkreises.
 
Sep. 2005  Ausflug des Männerchores in die Steiermark, in die Gegend von Graz.

Nov. 2005  Volkstrauertag. Der Männerchor übernimmt die musikalische Gestaltung des
                Gottesdienstes in der Pfarrkirche St. Johannes.

Apr. 2006   Chorkonzert des Männerchores in der Amperhalle Emmering unter dem Motto
                "Vom Charleston bis zum Petticoat". Es werden Schlager aus den 20-er bis
                zu den 80-er des vorigen Jahrhunderts geboten.

Apr. 2006  Der Chor gestaltet ein Ständchensingen bei der Arbeiterwohlfahrt in der
                Alten Schule in Emmering.

Mai 2006   Der Männerchor beteiligt sich am Kreissingen des Sängerkreises Fürsten-
                bruck in Mammendorf.

Sep. 2006 Chorausflug ins Württembergische Weinland über Stuttgart nach Brackenheim
                (Geburtsort von Theodor Heuss, 1. Bundespräsident) und Dürrenzimmern.

Okt. 2006  Teilnahme am Chorkonzert des Ammersee-Amper-Sängerkreises in der
                 Realschulturnhalle in Maisach.

Dez. 2006  Weihnachtsfeier des Männerchores im Sängerstüberl im Bürgetrhaus.

Dez. 2006  Der Männerchor singt Advents- und Weihnachtslieder am Emmeringer
                 Weihnachtsmarkt vor dem Bürgerhaus.

Juni 2007   Der Männerchor beteilgt sich am Kreissingen des Sängerkreises Fürsten-
                 feldbruck in der Stadthalle Fürstenfeldbruck.

Juni 2007   Auf Einladung des Gemischten Chores Geltendorf beteiligt sich der
                 Männerchor bei dem dortigen Chorkonzert  mit einem Potpourri von Robert
                 Stolz. Es ist zugleich der letzte Einsatz des Chorleiters Hubertus Spill,
                 der Emmering aus beruflichen Gründen verlässt.

Juli 2007   Sommerfest des Männerchores mit offizieller Verabschiedung des
                scheidenden Chorleiters Hubertus Spill.

Okt. 2007   Chorkonzert am 20. Oktober in der Amperhalle. Unter dem Motto
                  "Vom Alpenrand zum Lidostrand" konnte der Männerchor vor mehr als 500
                  Zuhörern sein Publikum begeistern. Mitwirkende waren der italienische
                  Männerchor "Coro Conegliano", das "Schülerblasorchester St. Ottilien"
                  und das "Alphorntrio Edelweiß" aus München.

Nov. 2007   Traditionelle Messgestaltung beim Volkstrauertag in der Pfarrkirche Emmering
                 mit der "Windhager Messe".

Dez. 2007   Musikalische Mitgestaltung des evangelischen Gottesdienstes am 3. Advent.

Dez. 2007   Bei der von der Gemeinde veranstaltten Weihnachtsfeier auf dem Vorplatz
                 des Bürgerhauses sang der Chor Advents- und Weihnachtslieder.

Dez. 2007   Im oberen Saal des Bürgerhauses fand die Weihnachtsfeier statt, zu der auch                     die passiven und fördernden Mitglieder eingeladen waren.
                  Für 30- bzw. 40-jähriges aktives Singen werden Wieland Schultz und Reinhold
                  Morawetz geehrt.

April 2008   Der Chor singt bei der Arbeiterwohlfahrt ein "Frühlingsständchen"
Mai  2008   Der Sängerkreis Fürstenfeldbruck veranstaltet in der Klosterkirche eine
                 Dekanats-Maiandacht. Fast der gesamte Chor ist vertreten und zeigt was
                 unser Chorleiter Joachim Mihm-Dorfmeister mit uns einstudiert hat.
Mai  2008   Mit traditionellen Mailiedern beteiligt sich unser Chor am Maisingen der
                 Gemeinde Emmering
Mai  2008   An der Fronleichnamsprozession und beim Gottesdienst waren wir durch
                 eine Fahnenabordnung (Fahnenträger Toni Schlichter) vertreten
Juni 2008   Der SK-Fürstenfeldbruck veranstaltet in Aufkirchen das Kreissingen. Mit
                 dem Lied "Weit, weit weg" von Hubert v. Goisern landet der Männerchor einen
                 großen Erfolg. Der lang anhaltende Beifall zeigt es
Aug.2008   Vor und in der Alten Schule findet das traditionelle Sommerfest des Chores
                 statt
Sept.2008  In der Stadthalle von Germering veranstaltet der Ammersee-Amper-Sängerkreis
                sein Jahreskonzert. Mit dem Wanderlied "Wohl ist die Welt so groß und
                weit"
eröffnet unser Chor schwungvoll die Veranstaltung. "La Montanara"
                ist unser zweiter Beitrag, der ebenfalls gut ankommt
Nov. 2008  Volkstrauertag. Der Chor gestaltet den Gottesdienst mit der "Windhager
                Messe" und singt am Kriegerdenkmal "Schlaft wohl"
Nov. 2008  Anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens erhält die evangelische Kirche den
                neuen Namen: "Versöhnungskirche". Bei diesem Festakt, vor viel örtlicher
                Prominenz, beteiligte sich der Chor mit drei Liedbeiträgen.
Dez.2008  Bei der Weihnachtsfeier der Stockschützen singt der Männerchor Advent-
                und Weihnachtslieder
Dez.2008  2. Advent. Zusammen mit dem Kirchenchor veranstaltet der Männerchor ein
                Adventsingen in der Kath. Kirche "St. Johannes". Höhepunkt ist der
                gemeinsam von beiden Chören vorgetragene "Adventjodler" von
                Lorenz Maierhofer. Die verbindenden Texte sprach Günter Bilsing.
                Lang anhaltender Beifall belohnt die Chöre
Dez.2008  3. Advent. Der Chor gestaltet musikalisch den Gottesdienst in der
                Versöhnungskirche
Dez.2008  Unsere eigene Weihnachtsfeier findet im Sängerstüberl statt. Auch hier
                singen wir, für unser Publikum, Advent- und Weihnachtslieder. Zusätzlich
                werden besinnliche, aber auch humorvolle Weihnachtsgeschichten vorgelesen
Dez.2008  4. Advent. Die Gemeinde Emmering veranstaltet am Samstag und Sonntag
               einen Weihnachtsmarkt. Der Männerchor bringt seine Zuhörer mit diesmal
               vorwiegend "alpenländischen Adventliedern", dem "Adventjodler" und
               "All Night All Day" in die richtige weihnachtliche Stimmung

 
Top